Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 

https://myblog.de/aussiejaz

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Einleben

15.08.08 Teil 1

Heute gibt es keine Arbeit! Deshalb konnte ich erstmal ausschlafen und das Fruehstueck geniessen, dass es bei uns im Hostel umsonst gibt (Toast (was sonst?!) und Muesli). Danach sind wir quer durch den Royal Botanic Garden zurueck in die Stadt gelaufen, direkt zur WTC. Da sitze ich jetzt am PC. Wir wollen noch fragen, ob sie vll. einen anderen Job fuer uns haben, bei dem wir von vorneherein wissen, wie lange wir arbeiten koennen und nicht jeden Tag auf's Neue abwarten muessen, ob es arbeit gibt oder nicht. Ausserdem wollten wir noch nach Fluegen nach Cairns fragen. Heute Mittag geht's vielleicht an den Strand (total schoenes Wetter draussen). Mal schauen... To be continued...

14.08.08

Nach der Arbeit (der dritte Tag hintereinander Blu Ray Player verpacken und labeln) haben wir noch Sydney bei Nacht erkundet. Wir waren bei der Bridge und beim Opera House und sind dann nach Kings Cross (wo unser Hostel liegt) zurueck gelaufen. War ne ziemliche Strecke, aber hat sich auf jeden Fall geloht.

13.08.08

Arbeiten, arbeiten, arbeiten. Mehr muss ich eigentlich nicht dazu sagen. Abends war ich noch kurz mit ein paar Leuten aus dem Hostel im Empire Hotel (nicht alles, was hier Hotel heisst, ist auch ein Hotel. Hotels bekommen nur leichter Ausschankgenemigungen, deshalb heissen auch vielle Kneipen so, selbst wenn sie nur ein kleines Gaestezimmer haben). Dort gab es Olympische Spiele, bei denen die Hostels gegeneinander angetreten sind (Sumoringen ...). Die meisten Leute dort kamen aber nicht, weil sie zuschauen wollten, sondern weil es beer for free und Gutscheine fuer Jamjars gab. Jamjars sind Mixgetraenke, bei denen die Kneipen ihre Alkoholreste verbrauchen und sie mit Saeften und Sirup zu einem Art Cocktail mischen. Die Getraenke heissen Jamjars, weil sie in Marmeladenglaesern serviert werden.

15.8.08 03:36
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen
s



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung