Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 

http://myblog.de/aussiejaz

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Immer gegen den Strom...

Nach der Fraser-Island-Tour hatte ich noch 2 Naechte in Rainbow Beach (zum ausschlafen). Rainbow Beach hat den Namen, weil der Sand dort in ueber 70 verschiedenen Farbtoenen vorkommt. Echt schoen. Es gibt auch eine Aborigine-Geschichte, wie es dazu gekommen ist, aber die erzaehl ich jetzt (aus Zeitmangel) nicht. Von Rainbow ging's direkt nach Noosa in die Everglades weiter. Vom 12.11. an hatte ich da eine Kanutour gebucht. Die Nacht davor durften wir im Buschcamp in grossen Armeezelten, mit Biotoilette aber mit riesigem Flachbildschirm und DVD-Player (was fuer ein Gegensatz) uebernachten. Am 12. gings dann auf einen Tagestrip . Wir waren immer zu dritt im Boot und sind dann zu einem 3,5 km entfernten See gefahren. Leider mussten wir total gegen den Strom paddeln und sind fast gar nicht voran gekommen. Vom Seeufer konnten wir an einen (Meeres-)Strand laufen. Die Wellen dort waren richtig maechtig. Unterwegs haben wir dann ganz ganz viele freie Kaenguruhs gesehen, die auch gar keine Angst vor uns hatten. Abends im Bushcamp zurueck mussten wir dann unsere (normalen) Zelte aufstellen und haben dort uebernachtet. Am Tag darauf ging's auf einen "Overnight-Trip" in die andere Richtung des Noosa Rivers (Salzwasser). Heute waren wir nur noch jeweils zu zweit in einem Kanu mit jeweils einem Zelt und underem Gepaeck in der Mitte. Uebernachtet haben wir auf einem Zeltplatz. Leider hatten wir echt Pech mit dem Wetter und es hat die ganze Zeit geregnet (wie die Nacht davor auch schon). Am naechsten MOrgen mussten wir frueh aufstehen, denn wir mussten vor 10 Uhr wieder im Bushcamp (7 km entfernt) sein. Natuerlich hatten wir das "Glueck", das die Stroemung wieder gegen uns war...Total fertig und mit Muskelkater sind wir dann um 12 Uhr in Noosa (Innenstadt) angekommen. Der direkte Weg von fast allen fuehrte zur Waschmaschine...
23.11.08 23:28
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung