Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 

http://myblog.de/aussiejaz

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Kein Fruitpicking mehr (wenigstens in der naechsten Zeit)

Am Montag, 27. September hab ich den ersten Greyhound um halb 8 weg aus Ayr genommen. Ich hatte einfach genug vom Fruitpicken und vor allem von Melonen. Um 11 Uhr bin ich in Airlie Beach angekommen, dem "Gateway" zu den Whitsunday Islands. Die Whitsunday Islands sind eine Gruppe Vulkaninseln, die vor allem durch den  Whitehaven Beach so bekannt sind. Der Strand steht auf der Weltrangliste der schoensten Straende auf Platz 2 (!!!). Ausserdem ist der Sand dort total weiss, er besteht naemlich aus 99,9% Silicea, ist also fast reines Quarz. Von Mittwoch bis heute (Freitag) hab ich dann eine (fuer Backpacker typische) Segeltour gemacht. Aber es hat sich echt gelohnt. Wir waren natuerlich am Strand und auch noch 2 Mal schnorcheln (Die Inseln liegen noch im Great Barrier Reef). Abends kamen Delfine zu uns ans Boot und morgens am Donnerstagmorgen haben manche von uns (ich war natuerlich zu spaet dran) sogar ganz viele Meeresschildkroeten am Boot gesehen. Wow. Es war echt schoen, auch wenn es heute morgen ganz schoen geregnet hat. Egal, wir waren trotzdem schnorcheln bzw. manche waren tauchen, denn nass wird man ja sowieso... Heute Abend geht's weiter nach Rockhampton (mit dem Greyhound ueber Nacht).
31.10.08 06:56
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung